Krawattenhalter

Krawattenhalter – Krawatten optimal lagern und aufbewahren

Es gibt einige Möglichkeiten Krawatten aufzubewahren. Ist ausreichend Platz und Zeit vorhanden, können die Krawatten gerollt gelagert werden. Bei Platzmangel werden die Krawatte besser im Schrank aufbewahrt. Ebenso wie bei der Rollmethode ist der Knoten stets zu entfernen. Ungünstig ist es, die Krawatten zwischen anderen Kleidungsstücken zu hängen. Dass ist nur empfehlenswert, wenn genügend Platz vorhanden ist, sonst werden die Krawatten gequetscht.

Zeller 17120 Krawattenhalter Buche/Metall 17 x 33 cm
Preis: 1,99 €
Sie sparen: 5,00 € (72%) (72 %)


Krawatten dürfen nicht über spitze Kanten gehängt werden, es kann ein Bruch oder Riß entstehen. Bei einer hochwertigen Krawatte ist das sehr ärgerlich und vermeidbar. Denn es gibt extra Krawatten Halter, deren Anschaffung sich für den Herren von Welt auf jeden Fall lohnt. Bitte beachten Sie: Strick Krawatten müssen im Liegen aufbewahrt werden. Werden diese hängend aufbewahrt, besteht die Gefahr der Verformung. Krawatten sollten im offenen Raum nicht dauerhaft gelagert werden, die Lichteinstrahlung schädigt den Stoff. Im schlimmsten Fall bleicht die Krawatte aus.

Krawattenhalter – darauf sollten Sie beim Kauf achten

Wählen Sie robustes Material, es sichert die Langlebigkeit des Krawattenhalters. Ein Krawattenhalter aus Holz ist unter diesem Gesichtspunkt eine gute Wahl. Es gibt verschieden Modelle: den Krawattenhalter für den Schrank und den Krawattenhalter für die Schranktür. Ein kompaktes Modell nimmt im Kleiderschrank wenig Platz weg. Ideal ist ein Modell, welches mindestens für 20 Krawatten oder auch Tücher und Schals Platz bietet. Sie sollten bei Ihrer Kaufentscheidung prüfen, ob jede Reihe des Krawattenhalters mit einem extra Klipp versehen ist. Der Klipp bewahrt die Krawatte davor, herunter zu fallen. Alternativ gibt es Krawattenhalter mit einer leicht geriffelten Gummierung oder Gummileiste auf dem Steg. Durch die Gummierung wird das Herunterrutschen der Krawatte ebenfalls verhindert. Sicher haben Sie sich schon einen Platz für Ihren neuen Krawattenhalter ausgesucht. Es kann jedoch nicht schaden, wenn Sie ein Modell wählen, welches nicht fest montiert werden muss. So können Sie den Krawattenhalter vielseitig einsetzen, egal ob im Schrank, im Auto oder in einer Garderobe.

Ein Krawattenkarussell – ideal zum verstauen Ihrer Lieblingsmodelle

Wollen Sie sich etwas Gutes tun, dann wählen Sie ein Krawattenkarussell. Wie bei einem Karussell können die Krawatten mit einer 360-Grad-Drehung bewegt werden. Sie haben rasch die Übersicht über Ihre Lieblingsstücke und können diese schnell auswählen. Ein Krawattenkarussell  –  kann mit und ohne Motor  günstig online gekauft werden. Fazit: Eine stabile und gute Verarbeitung ist eine Garantie dafür, dass Ihre Krawatten sorgfältig aufbewahrt werden und Sie lange Freude haben. Achten Sie beim Kauf eines Krawattenhalters auf schnelle und einfache Handhabung des Einbaus. Erwerben Sie einen ausziehbaren Krawattenhalter, sollte dieser problemlos, leicht funktionieren.

Weitere Informationen zu Krawattennadel.